Yoga für Schwangere

„Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind“. (Gertrud von Le Fort)

Yoga in der Schwangerschaft hilft dir, dich auf die Veränderungen in dieser spannenden Zeit einzustellen. Es gibt dir den Raum, dich zwischen allen Anforderungen im Alltag nur auf dich und dein Baby zu konzentrieren und diese enge Verbindung bewusst zu vertiefen. Speziell entwickelte Übungsreihen, gezielte Atemarbeit, Meditation und anschließende Tiefenentspannung stärken und vermitteln Selbstbewusstsein. Mögliche Beschwerden wie beispielsweise Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Nervosität oder Ängste werden gelindert. Yoga für Schwangere verbessert das Wohlbefinden und das Körperbewusstsein der zukünftigen Mutter.

Kurs 1 und 2: Freitags von 18.30 bis 19.30 Uhr und von 19.45 bis 20.45 im Alicehospital, Elternschule, Haus Eleonore, Dieburgerstr.61

 

http://www.die-geburtsklinik.de/service/downloads/elternangebot.pdf

Kosten: Je 8 Abende kosten als Block 85 Euro ::: Zum Ende der Schwangerschaft kannst du 4-er Blöcke à 45 Euro buchen. Für die 8 Yogastunden hast du 10 Wochen Zeit zu kommen, für die 4 Yogastunden hast du 5 Wochen Zeit, zu kommen.