IMG_2556

Adho Mukha Svanasana-

Adho Mukha Svanasana, die Hund-Stellung, ist eine der grundlegenden, immer wiederkehrenden Haltungen im Yoga. Adho Mukha bedeutet “Kopf unten” und Shvana “Hund”. Es ist also die Dehnung des Hundes.

Wirkung des Asana::::hilft bei Müdigkeit und nervlicher Erschöpfung:::::gibt Energie:::::löst Verspannungen:::::dehnt Muskeln, Sehnen und Bänder und ist sehr gut für Läufer als Vorbereitung auf den Lauf und nach dem Lauf:::::vermindert Steifheit der Schultergelenke, Fußgelenke, Kniegelenke, Hüftgelenke:::::hilft bei Arthritis in den vorgenannten Gelenken:::::es beruhigt das Herz, da in der Haltung sich das Zwerchfell zum Herzen hebt:::::entlastet den Organismus, da die Or­gane zur Wirbelsäule gehoben werden:::::lindert Schmerzen in den Füßen.